Flexibilisierung und Digitalisierung im Mittelstand

Erstellt am: 08/15/2017

Betriebsbesichtigung beim Ventilspezialisten Staiger in Erligheim mit dem Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger

vergroessern

„Dieses Ventil steuert das Luft- /Benzingemisch in Vergasermotoren tragbarer Motorsägen“ erklärt der Geschäftsführer des Ventilspezialisten, Marc Staiger und deutet auf ein kleines schwarzes Teil etwa so groß wie ein Hustenbonbon. An mehreren Ständen liegen in Reihe  weitere meist zylindrische Ventile. Ein Ventil werde in Satelliten verbaut. Einmal im Orbit angekommen sei eine Reparatur nicht mehr möglich, so Staiger zum Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger.

Die Ventile würden jeweils nach Kundenanforderung entwickelt, arbeiteten völlig störungsfrei und seien extrem langlebig.

Der 200-Mann-Betrieb in Erligheim ist für seine Qualität und Liefertreue bekannt und hat auch schon Auszeichnungen dafür erhalten. Sich auf die steigenden Erwartungen der Kunden hinsichtlich technischer Anforderungen, Losgrößen, Qualität und Liefertreue flexibel einstellen zu können, sei eine große Herausforderung für das Unternehmen, die aber erfolgreich gemeistert werde.

Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung erläutert Herr Staiger die Produktvielfalt und Einsatzmöglichkeiten für Ventile, neben der Raumfahrt beispielsweise in der Automobilindustrie und der Medizintechnik. Die Gäste, Herrn Eberhard Gienger, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Neckar-Zaber, Thomas Class, Geschäftsführer des Metallarbeitgeberverbandes und Thorsten Würth, zuständig für den Bereich Arbeitsmarktpolitik und Weiterbildung im Metallarbeitgeberverband führte Herr Staiger durch die einzelnen Bereiche des Betriebes, unter anderem Fertigung, Montage und Konstruktion.

In der anschließenden Diskussion wurden Fragen des Fachkräftemangels, der Digitalisierung und Mitarbeitergewinnung und deren Auswirkungen auf ein mittelständisches Unternehmen erörtert.

Auf dem Bild von links nach rechts: Eberhard Gienger, Thomas Class, Marc Staiger, Thorsten Würth

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://ludwigsburg.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/li_swebaq9czy.html
Datum: 19.7.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185