Arbeitskreise

Personalleiterkreis

Für die Mitgliedsunternehmen von Südwestmetall gibt es Personalleiterkreise für mittelständische und größere bzw. konzerngebundene Unternehmen. Sie tagen in der Regel viermal jährlich. Auf der Tagungsordnung stehen aktuelle Themen über Tarifverträge, Arbeitsrecht oder praktische Hilfestellungen in der Personalarbeit. Diese Treffen dienen aber auch dem Informations- und Erfahrungsaustausch der Personalleiter untereinander zum Beispiel darüber, welche übertariflichen Leistungen Unternehmen erbringen oder wie Zeitarbeit praktisch im Betrieb umgesetzt wird. Darüber hinaus wird die aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichte vorgestellt.

Die Sitzungen des Arbeitskreises im Jahr 2023 finden statt am

  • Donnerstag, den 30.03.2023, 9:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr
  • Donnerstag, den 29.06.2023, 15:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Donnerstag, den 19.10.2022, 9:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

Ansprechpartner ist Geschäftsführer Thomas Class.

Technischer Arbeitskreis

Der Arbeitskreis für Führungskräfte technischer Bereiche (AV-/IE- und Betriebsleiter) wird vom Verbandsingenieur der Bezirksgruppe betreut und dient als Plattform für einen regelmäßigen Informationsaustausch. Neben einer Werksführung einer gastgebenden Mitgliedsfirma wird jeweils über aktuelle arbeitswissenschaftliche Themen referiert und diskutiert. In der Regel trifft sich der Arbeitskreis dreimal im Jahr. Mitglieder des Arbeitskreises erhalten hierzu automatisch eine detaillierte Einladung zu den einzelnen Veranstaltungen.

  • 1. Halbjahr > Technischer Arbeitskreis
  • Donnerstag, den 23.03.2023 > Arbeitskreis Arbeits- und Umweltschutz 1
  • 2. Halbjahr > Technischer Arbeitskreis
  • Mai/Juni > Fachtagung für Arbeitskreis Arbeits- und Umweltschutz*
  • Montag, den 17.07.2023 > Arbeitskreis Arbeits- und Umweltschutz 2
  • Oktober > Betriebsleitertagung*
  • Donnerstag, den 23.11.2023 > Arbeitskreis Arbeits- und Umweltschutz 3

*Bitte beachten Sie, dass diese Tagungen nicht im Mitgliedsbeitrag enthalten sind.

Ansprechpartner ist Verbandsingenieur Dieter Hertlein.

Arbeitskreis SCHULE WIRTSCHAFT

Der Arbeitskreis Schule und Wirtschaft ist ein freier Zusammenschluss von Lehrern aller Schularten sowie von Vertretern der Wirtschaft, ihrer Verbände und Arbeitsverwaltung. Der Vorsitz im Arbeitskreis wird paritätisch von je einem Schulvertreter und einem Wirtschaftsvertreter wahrgenommen. Die Veranstaltungen sind ein freies offenes Angebot an alle Interessierten in Schule und Wirtschaft.

Dieses umfasst:

  • Projekte
  • Betriebserkundungen
  • Betriebspraktika für Schüler, Studenten und Lehrer
  • Arbeitssitzungen, Seminare
  • Expertenbefragungen
  • Vorträge und Podiumsdiskussionen
  • Typisch sind Veranstaltungen mit unmittelbarer Begegnung zwischen Schule und Wirtschaft

Ansprechpartnerin ist Frau Martina Krautt.

Arbeitskreis Pforzheim-Coaching

Die tariflichen Regelungen zur Verbesserung der Wettbewerbs-, Investitions- und Innovationsfähigkeit eröffnen den Unternehmen größere betriebliche Gestaltungsspielräume im Rahmen bestehender Tarifverträge. Bis zum erfolgreichen Abschluss einer Vereinbarung mit der IG Metall sind zahlreiche Fragen zu klären, Probleme zu identifizieren und zu minimieren und Risiken abzuschätzen. Dabei sind Erfahrungsberichte aus anderen Betrieben und Inhalte bereits vorliegender Vereinbarungen vorteilhaft.

Der Arbeitskreis richtet sich an Geschäftsführer, Personalleiter oder vergleichbare Personen, die innerbetrieblich einen entsprechenden Prozess vorbereiten und Verhandlungen führen werden.

Ansprechpartner ist Geschäftsführer Thomas Class.

Arbeitskreis für ehrenamtliche Richter am Arbeitsgericht Stuttgart

Die Arbeitsgerichte sind jeweils mit einem hauptamtlichen und zwei ehrenamtlichen Richtern besetzt. Dabei erfolgt die Besetzung der ehrenamtlichen Richtern paritätisch durch die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite.

Um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, werden sie in Veranstaltungen, die wir gemeinsam mit der IG Metall-Verwaltungsstelle Ludwigsburg, unter der Schirmherrschaft des Arbeitsgerichts Stuttgart, Kammern Ludwigsburg ausrichten, regelmäßig in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen geschult.

Die kommende Schulungsveranstaltung wird sich mit dem Thema „Schöne neue (digitale) Arbeitswelt“ mit den Schwerpunkten „mobile Arbeit“ und „soziale Medien“ befassen. Der Schulungstermin wird noch bekannt gegeben.

Ansprechpartner ist Herr Dr. Daniel Alber.

Arbeitskreis Personalreferenten

Der Arbeitskreis richtet sich an die Personalreferenten unserer Mitgliedsunternehmen und tagt ein- bis zweimal jährlich. Die juristischen Mitarbeiter der Bezirksgruppe informieren dabei über die Personalarbeit, relevante arbeitsrechtliche Fragestellungen sowie über die aktuelle arbeitsgerichtliche Rechtsprechung. Der Arbeitskreis dient zudem dem Informations- und Erfahrungsaustausch der Personalreferenten.

Die Sitzungstermine des Arbeitskreises werden noch bekannt gegeben.

Ansprechpartner ist Herr Martin Sauer.

Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg sind Kooperationspartner der Fachkräfteallianz im Landkreis Ludwigsburg.

Die Wirtschaft im Landkreis Ludwigsburg zeichnet sich durch ihre Vielfalt, ihr Innovationspotential und ihre Leistungsfähigkeit aus. Sie ist ein attraktiver Standort für kleine und mittlere Unternehmen.

Die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes im Landkreis Ludwigsburg ist eng verbunden mit der bedarfsgerechten Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften.

Die Fachkräfteallianz im Landkreis Ludwigsburg hat sich daher die Fachkräftesicherung als oberstes Ziel gesetzt. Die beteiligten Partner bringen eine Vielfalt an Kompetenzen und Aktivitäten ein, stimmen Maßnahmen ab und schaffen Synergien in den Bereichen Arbeitsmarkt sowie Aus- und Weiterbildung. In den vergangenen Jahren wurde bereits ein aktiver Beitrag zur Fachkräftesicherung im Landkreis geleistet. Weitere Informationen zu den Zielen und Handlungsfeldern der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg, zu den Kooperationspartnern, zu Veranstaltungen und Projekten finden Sie unter www.fachkraefteallianz-landkreis-ludwigsburg.de

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185