Bezirksgruppe Ludwigsburg

M+E-Unternehmen in Region Ludwigsburg und im Altkreis Leonberg sehen sich wachsenden Belastungen ausgesetzt. Bei Gas-Lieferstopp massiver Produktionseinbruch erwartet

Höhn: „Angesichts schwieriger wirtschaftlicher Lage wird M+E-Tarifrunde nicht einfach werden”

Wechsel an Spitze der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ludwigsburg: Hanno Höhn folgt auf Albrecht Kruse

Südwestmetall-Vorsitzender Dr. Schulz würdigt Kruses langjähriges Engagement, wünscht Nachfolger viel Erfolg und stimmt gleichzeitig auf schwierige Tarifrunde ein

Wirtschafts-News Ludwigsburg: Gastkolumne von Thomas Class

Südwestmetall: MINT-Fachkräftelücke in Baden-Württemberg vergrößert sich weiter

Die Fachkräftelücke in dem für die Metall- und Elektroindustrie (M+E) wichtigen MINT-Sektor (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) hat sich in Baden-Württemberg sogar trotz der gegenwärtigen Konjunkturflaute vergrößert.

Tarifparteien der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie verständigen sich auf Tarifabschluss für 24 Monate

Einigung auf M+E-Tarifabschluss mit 24 Monate Laufzeit.

4. Tarifverhandlung für baden-württembergische Metall- und Elektroindustrie ohne Ergebnis beendet

Als „extrem schwierig und zäh” haben die Arbeitgeber der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie (M+E) den Prozess der Annäherung in der laufenden Tarifrunde bezeichnet.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185